Arbeitszeiterfassung vom EuGH per Gesetz vorgeschrieben

Das Arbeitszeitgesetz, am 01.07.1994 in Kraft getreten, stellt einen Schutz gegenüber dem Arbeitnehmer dar. Festgelegt in ihm sind: Höchstarbeitszeitbegrenzung, Ruhepausen, Rahmenbedingungen für flexible Arbeitszeiten sowie Regelungen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Am 14. Mai 2019 entschied der europäische Gerichtshof (EuGH), dass alle Arbeitgeber der EU-Mitgliedsstaaten per Gesetz dazu verpflichtet werden, die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zu [...]